Remmers Gartenholz-Öl Holzöl Teaköl Bangkiraiöl Lärchenöl


Remmers Gartenholz-Öl Holzöl Teaköl Bangkiraiöl Lärchenöl

Artikel-Nr.: 2632-R01

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

ab 20,95

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand




Remmers Gartenholz-Öle
Remmers-Artikel-Nr. 2632, 2633, 2634, 2635, 2636

Holzöl zum Langzeitschutz für Terrassen und Gartenmöbel aus Holz auf Basis von hochwertigen Rohstoffen und Leinöl!


Remmers Gartenholz-Öle halten bis zu 3x länger als herkömmliche Holzöle


Anwendungsbereiche

Pflege und Wetterschutz auf Leinölbasis für Holz im Garten.

  • Gartenmöbel
  • Terrassen und Holzdecks usw.
  • kann aber genau so gut für Zäune oder Sichtschutz usw. eingesetzt werden

Für viele verschiedene Holzarten, wie z.B.:

  • acetyliertes Holz
  • Akazie
  • Akoya
  • Bangkirai / Bankirai
  • Douglasie
  • Eiche
  • Iroko
  • Kapur
  • Lärche
  • Meranti
  • Robinie
  • Teak
  • es ist aber natürlich auch für normale Hölzer verwendbar


Eigenschaften

Durch die Verwendung spezieller Rohstoffe wird das Holz mit einer wasserabweisenden, diffusionsfähigen Oberfläche versehen, durch die ein Eindringen von Wasser reduziert wird.

  • sehr ergiebig im Verbrauch
  • hoher UV-Schutz (Schutz vor vergrauen)
  • Gartenholzöle reissen nicht und blättern nicht ab
  • wasserbasiert und somit ohne Geruchsbelästigung
  • verringert das Quellen und Schwinden des Holzes
  • schnelle Trocknung, dadurch 2 Anstriche an einem Tag möglich
  • bewahrt die Oberfläche vor einem tieferen Eindringen von Schmutz
  • sind konserviert gegen mikrobielle Schädigung (Schimmel, Algen, etc.) des Anstrichfilmes
  • hält bis zu 3x länger als herkömmliche Öle, abhängig von der Holzart, Beanspruchung und Auftragsmenge
  • farblich abgestimmt auf die Holzarten Teak, Bangkirai, Lärche und Douglasie, kann aber auch problemlos auf anderen Holzarten eingesetzt werden

Auszeichung Remmers Gartenholz-Öle: Selbst ist der Mann


Verbrauch

Auf Harthölzern:

1. Anstrich: 60 - 80 ml/m2
2. Anstrich: 40 - 60 ml/m2 

Auf Nadelhölzer:

1. Anstrich: 80 - 100 ml/m2
2. Anstrich: 60 - 80 ml/m2 

Angegebene Aufbringmenge nicht überschreiten (zwei Arbeitsgänge).
Bei der Variante Universal-Öl (farblos) empfehlen wir bei Nadelhölzern drei Arbeitsgänge (bei der benötigten Menge berücksichtigen).

Reichweite bei 2 Anstriche

Auf Hartholz reichen 0,75 l für ca. 5 - 7 m2, 2,5 l für ca. 17 - 25 m2 und 5 l für ca. 35 - 50 m2 (Anhaltswerte)


Auf Nadelholz reichen 0,75 l für ca. 4 - 5 m2, 2,5 l für ca. 13,5 - 17,5 m2 und 5 l für ca. 27,5 - 35,5 m2 (Anhaltswerte)


Standardfarbtöne

Wählbar sind die abgebildeten Standardfarbtöne, die aber je nach Untergrund, Holzart und Oberflächengüte des Holzes auch von der Abbildung abweichen können.
Eine Verbindlichkeiten hinsichtlich der Farbtöne kann aus den nachfolgenden Farbtabellen nicht abgeleitet werden. Farbunterschiede entstehen bereits dadurch, dass jeder Monitor hinsichtlich Helligkeit und Kontrast unterschiedlich eingestellt ist. Technisch bedingt und je nach Untergrund, Holzart und Oberflächengüte des Holzes können die Farbtöne auch von der Abbildung abweichen! Der Glänzgrad ist darstellungsbedingt nicht verbindlich!

PDF-Icon Produktflyer mit Farbtonkarte (PDF-Download)

Remmers Gartenholz-Öle Farbkarte

Ihre Farbton nicht dabei?

Auf Anfrage sind auch Sonderfarbtöne lieferbar, z.B. nach RAL-Farbkarte, NCS oder in anderen Holzlasur-Farbtönen.
Mindestabnahme bei Sonderfarbtöne 2,5 l.

Hinweis: wenn Sie einen Sonderfarbton kaufen möchten, wählen Sie bitte den Artikel mit Farbangabe: Sonderfarbton.
Teilen Sie uns dann das Farbsystem und Farbnummer (z.B. RAL XXXX) bei der Kaufanwicklung unter Bemerkungen zur Bestellung und Lieferung mit.

Nicht lieferbar sind Sonderfarbtöne mit Metallic- oder Leuchteffekt. Einen unverbindlichen Überblick über RAL-Farbtöne finden Sie in der Wikipedia wenn sie auf folgendes Bild klicken:  
RAL-Classic-Farbtabelle in der Wikipedi  

Bitte beachten: die Sonderfarböne werden bei einem Öl immer anders aussehen als bei einer deckenden Farbe, da u.a. auch der Untergrund den entstehenden Farbton beeinflusst!
Möchten Sie vorab wissen, ob Ihr gewünschter Farbton als Sonderfarbton produzier-/lieferbar ist? Einfach eine unverbindliche Mail an info@sievers-onlinetrading.com senden.


Tipps, Wissenswertes & Verarbeitungshinweise

Remmers Gartenholz-Öle dürfen untereinander, aber nicht mit anderen Ölen (z.B. Remmers Pflege-Öl) gemischt werden!

Natürlich können Sie das Teak-Öl auch problemlos auf andere Holzarten als Teak streichen, oder das Lärchen-Öl auf andere als auf Lärche, usw..


Die Variantenbezeichungen stehen letztlich für den Farbton und nicht dafür, dass z.B. das Douglasien-Öl nur auf Douglaisenholz verwendet werden darf! Der enstehende Farbton kann in Abhängigkeit von der Holzart und Oberflächengüte des Holzes von der Darstellung abweichen.

Hinweis: die Gartenholz-Öle sind nicht geeignet für Massaranduba, Ipé und WPC. Für diese Untergründe empfehlen wir eine Behandlung mit Remmers Pflege-Öl

Das Holz muss trocken, staub-, schmutz-, fett-, wachsfrei sein. Lose und verwitterte Altanstriche bis aufs tragfähige Holz, restlos entfernen. Verwitterte, geölte Oberflächen reinigen, intakte geölte Oberflächen gut anschleifen. Nadelholz sowie alle pilzanfälligen Hölzer im Außenbereich mit einem Holzschutzmittel grundieren (z.B. Holzschutz-Grund**).

Gartenholz-Öle dünn mit einem Acrylpinsel oder -Flächenstreicher für wasserbasierte Produkte in zwei Arbeitsgängen in Maserrichtung unverdünnt auftragen. Hirnholzflächen 2x mit Gartenholz-Öl zum Schutz vor Feuchteaufnahme satt streichen. Gut aufrühren, auch während der Verarbeitung oder nach Arbeitspausen. Durch Probeanstrich sind Farbton und Verträglichkeit mit dem Untergrund zu prüfen.

Bei der Variante Universal-Öl (farblos) ist gegenüber den farbigen Varianten mit kürzeren Renovierungsintervallen zu rechnen. Bei Nadelhölzern empfehlen wir drei Arbeitsgänge mit Remmers Universal-Öl. Die Farbtöne sind auf die jeweilige Holzart abgestimmt, können aber auch problemlos auf anderen Holzarten eingesetzt werden. Dadurch wird je nach Holzart und Güte des Untergrundes ein von der Farbtonkarte abweichender Farbton entstehen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung und Anwendung des Produktes entnehmen Sie bitte den
PDF-Downloads: technisches Merkblatt (Gebrauchsanweisung) und
dem Sicherheitsdatenblatt mit Kennzeichnungsmerkmalen.
Sie sind Bestandteil dieser Produktbeschreibung!

Remmers Gartenholz-Öle sicher verwenden!
Vor Gebrauch/Kauf stets Kennzeichnung und technisches Merkblatt lesen!

**Holzschutzmittel (Holzschutz-Grund) vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


PDF-Dateien zum kostenlosen download


Merkblätter/Gebrauchsanweisung

PDF-Icon Technisches Merkblatt Remmers Gartenholz-Öle

PDF-Icon Sicherheitsdatenblatt Remmers Gartenholz-Öle


Allgemeine Informationen Remmers Holzschutz

PDF-Icon
Komplett-Katalog Remmers Lasuren & Farben mit vielen Informationen 

PDF-Icon Komplettes Produktprogramm Holzschutz  

PDF-Icon Häufige Anwendungen Innen & Außen Welches Produkt benötige ich?


Zur Ansicht der PDF-Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader!
Den können Sie sich hier kostenlos herunterladen:
Adobe Reader herunterladen

 

Weitere Produktinformationen

Sonderfarbtöne möglich Ja,möglich z.B. nach RAL-Farbtonkarte! Mindestabnahme bei Sonderfarbtönen 2,5 L. Lieferzeit Sonderfarbtöne: 2 - 4 Arbeitstage.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Entfernt einfach und wirksam Beschichtungsreste von Holzöle und Dünnschichtlasuren auf Holzdecks. Dadurch ist ein Abschleifen der Oberfläche nicht mehr notwendig!
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Terrassenöl & Gartenmöbelöl, Holzschutz & Veredelung, Für den Außenbereich, Holzlasuren außen, TOP TEN Produkte, Categories